Home Page Image
  "Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie."
L. v. Beethoven
 

 

haben Sie sich bestimmt schon einmal gesagt oder gedacht.

Dieser Wunsch ist verständlich, denn Musizieren bereichert Ihr Leben auf vielfältige Weise. Erstens macht es einfach Spaß, sich auf der Gitarre zu begleiten, eine Sonatine auf dem Klavier zu spielen, mit einer Band auf der Bühne zu stehen oder in einem Chor mitzusingen. Zweitens bringt Musik Menschen zusammen. Im Chor, im Kammermusikkreis oder in der Band: Musik ist in der Gemeinschaft am schönsten. Und zu guter Letzt ist Musizieren geradezu ein Jungbrunnen für Ihr Gehirn. Die vielfältigen Reize (sensorisch, emotional, akustisch usw.), die beim Instrumentalspiel angesprochen werden, halten Ihre grauen Zellen auf Trab.

Oft schlummert der Wunsch zu musizieren schon lange und wird wach, wenn die eigenen Kinder mit dem Musizieren beginnen oder der Ruhestand in greifbare Nähe rückt. Oder haben Sie früher schon ein Instrument gespielt und suchen jetzt den Wiedereinstieg?

Mit dieser Broschüre wollen wir Ihnen Mut machen, jetzt mit dem Musizieren zu beginnen. Wir geben Ihnen Tipps und Infos an die Hand, wie Sie einen Musiklehrer oder eine Musiklehrerin finden oder ob und wie Sie ein Instrument auch ohne Lehrer erlernen können und welche Lehrwerke für den Selbstunterricht geeignet sind. Wir möchten Sie ermuntern, Ihren lange gehegten Wunsch in die Tat umzusetzen und jetzt Ihren Traum zu verwirklichen! Wenn Sie keine professionellen Ambitionen haben, ist es eigentlich nie zu spät! Ein Instrument oder den Gebrauch der Stimme können Sie nicht nur im Kindesalter erlernen. Es ist auch Erwachsenen möglich und dies nicht nur in den mittleren Jahren.

Sie sehen, es gibt lauter gute Gründe, Ihrem Wunsch nach aktivem Musizieren nachzugeben. Wir begleiten Sie gerne dabei!


   
 
       

 












Google Suchmaschinenoptimierung Spezialist: Roger Zimmermann